Unsere Mission, Architektur, Ingenieurwesen und Bauwesen zu revolutionieren, hat gerade ein neues Kapitel gewonnen.

Wir bringen unsere bisher wichtigste und vollständigste Version auf den Markt. Voller Neuigkeiten, die nicht nur bei der Präsentation helfen, sondern auch bei verschiedenen Aspekten der Projekte, die zur Augmented Reality gebracht wurden.

Mein Augin Portal

Ab sofort funktioniert die Anwendung integriert in ein Portal, das sich an Entwickler richtet.

In diesem neuen Bereich können Sie Ihre eigenen Umgebungen erstellen, Tutorials erstellen, Projekte zusammenschließen, Videoerlebnisse erstellen und unseren Referenz-Tracker anwenden, um Modelle in der Arbeit zu positionieren.

Darüber hinaus ist es über die Website möglich, Projekte mit realistischen Texturen hochzuladen, ohne dass Plugins erforderlich sind.

Referenz-Tracker

Seine Schwierigkeiten bei der Ausrichtung eines Modells auf die Umwelt gingen zu Ende. Wir haben eine Funktion entwickelt, die die Positionierungszeit erheblich verkürzt und die Genauigkeit des AR-Modells in der Umgebung erhöht.

Klicken Sie unten, um die Details dieser neuen Funktion zu erfahren und den gedruckten Referenz-Tracker herunterzuladen.

BIM-Informationen

Sie können jetzt mit einem Klick auf die BIM-Informationen jedes Objekts in der Augmented Reality-Szene zugreifen. Augin kann die .IFC-Informationen lesen und auf jedes Objekt projizieren. Tragen Sie Ihre BIM-Projekte in Ihrer Tasche und haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Projektinformationen.

4D Erfahrung

Bildung ist eine der Hauptanwendungen unserer Technologie. Daher ist es Teil unserer Mission, immer interessantere Wege zu finden, um den Unterricht zu erleichtern.

Jetzt kann die Dimension der Zeit auch in Augmented Reality untersucht werden, indem von 3D zu 4D gewechselt wird und sequenzielle Modelle in die Anwendung eingefügt werden können.

Auf diese Weise kann jeder Schritt eines Projekts in Augmented Reality demonstriert werden, z. B. als Tutorial, Sequenz oder physischer Fortschritt.

Föderierte Modelle

Durch diese neue Funktion ist es möglich, verschiedene BIM-Disziplinen im selben 3D-Modell zu koordinieren und später in Augmented Reality zu filtern.

Ein Verbundmodell wird von den verschiedenen auf dem Markt erhältlichen BIM-Software generiert oder integriert und umfasst verschiedene Disziplinen wie Architektur, Bauingenieurwesen, Hydrosanitär, Elektrik usw.

Ihre Umgebung

Jetzt kann jeder Fachmann oder jedes Unternehmen kostenlos seine eigene Umgebung in Augin haben.

Auf diese Weise können öffentliche Portfolios, Projekte, Modelle, Produkte und viele andere Inhalte für die Anzeige in Augmented Reality erstellt werden.

Darüber hinaus kann ausgewählt werden, welche Projekte öffentlich zugänglich und welche privat sind und nur über einen einzigen Link oder QR-Code zugänglich sind.

Videoerlebnisse

Eine neue Art von Erfahrung, ideal für grafische Materialien, Panels und andere Inhalte. Mit der Videoerfahrung zeigt der Benutzer die Anwendung auf ein Bild und ein Video startet in Augmented Reality.

Neue Schnittstelle

So viele neue Funktionen benötigen eine neue Benutzeroberfläche, damit unsere Benutzer die neuen Funktionen auf flüssige und intuitive Weise erleben können. Außerdem können sie ihre Projekte besser steuern, die Details mit wenigen Klicks hinzufügen, bearbeiten, entfernen und steuern.

Verdoppeln Sie die Informationen in der Hälfte der Zeit

Durch mehrere Verbesserungen in unserem System optimiert die neue Version das Laden von Dateien und ist in der Lage, größere Dateien in viel kürzerer Zeit zu verarbeiten.