Diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelten in Bezug auf den Erhalt, die Speicherung und die Nutzung von Informationen, die die Nutzer von Augin (“Anwendung").

Mit der Nutzung der Anwendung akzeptiert der Benutzer ausdrücklich alle in diesen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien beschriebenen Praktiken („thermo”). Daher empfehlen wir Benutzern, die mit diesem Begriff nicht einverstanden sind, diese Anwendung nicht zu verwenden.

1. DEFINIÇÕES

1.1 Für das richtige Verständnis und die Interpretation dieses Begriffs haben die nachstehenden Ausdrücke die folgenden Definitionen:

i. "Anwendung" die Augin-App, eine Augmented-Reality-App, mit der Sie virtuelle Elemente in die reale Welt mischen können;

ii. "Augin" AUGIN SOFTWARES LTDA., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen bei CNPJ / MF unter der Nummer 34.804.848 / 0001-95, NIRE Nummer 43208520711.

iii. "Persönliche Informationen" ou "Persönliche Informationen" Alle Informationen, die den Benutzer identifizieren können und von ihm bereitgestellt werden, wie z. B. sein Name, Informationen über das Gerät, Cookies und andere Informationen, die während der Verwendung gesammelt werden.

iv. "Mein Konto" E-Mail oder Name, die der Benutzer zum Zeitpunkt der Registrierung mitteilt und die für die Anwendung verwendet werden müssen;

v. "Projekt" Modelle, die von Benutzern mit Augmented Reality gesendet werden;

vi. "Benutzer" alle Menschen, ohne Einschränkungen, die das tun herunterladen der Anwendung und nehmen Sie die entsprechende Registrierung vor.

2. ANGEGEBENE INFORMATIONEN

2.1. Wenn sich der Benutzer bei der Anwendung registriert, werden persönliche Informationen angefordert. Die gesendeten Informationen können verwendet werden, um ein besseres Erlebnis zu ermöglichen und die Qualität der erbrachten Dienstleistungen zu verbessern.

2.2. Die Angabe von Daten durch den Nutzer ist freiwillig. Der Benutzer muss die angeforderten persönlichen Daten nicht zwingend angeben. Wenn er sie jedoch nicht angibt, kann dies zum Verlust des Zugriffs oder zur Einschränkung der Funktionalität der Anwendung führen.

2.3. Die Verwendung der Anwendung kann auch dazu führen, dass andere Informationen über vom Benutzer verwendete Geräte erfasst werden, z. B. das Hardwaremodell, die Betriebssystemversion, Mobilfunknetzinformationen und eindeutige Produktidentifikatoren.

2.4. Bei Verwendung der Anwendung autorisiert der Benutzer das Senden von E-Mails, Nachrichten durch die Anwendung und Push-Benachrichtigungen mit informativem Inhalt und in engem Zusammenhang mit der Anwendung.

2.5. Augin kann einige oder alle personenbezogenen Daten der Benutzer mit verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen, Joint Ventures oder anderen Unternehmen, die unter gemeinsamer Kontrolle stehen, zu verschiedenen Zwecken teilen, einschließlich zu kommerziellen, betrieblichen und Marketingzwecken. Augin kann und behält sich das Recht vor, Ihre Daten mit anderen Unternehmen zu teilen, die derzeit noch kein Mutterunternehmen, Tochterunternehmen oder verbundenes Unternehmen von Augin sind.

2.6. Augin kann die Standortinformationen Ihres Geräts sammeln und verwenden, während der Benutzer die Anwendung verwendet (und, wenn der Benutzer die Hintergrundverfolgung aktiviert, während der Benutzer nicht direkt mit der Anwendung interagiert), einschließlich wie User kommt rum. Die Anwendung kann den Standort des Benutzers verwenden, um eine Erfahrung in Verbindung mit seinem Standort in der realen Welt bereitzustellen, sodass Augin wissen muss, wo der Benutzer diese Funktionen ausführen und den Standort der Ressourcen planen soll. Augin identifiziert den Standort mithilfe einer Reihe von Technologien, einschließlich GPS, der WiFi-Punkte, über die Sie auf die App zugreifen, und der Triangulation von Mobilfunkmasten.

2.7. Augin sammelt und verwendet die Aktionen und Erfolge des Benutzers in der Anwendung sowie einige Informationen zum mobilen Gerät des Benutzers (einschließlich Gerätekennungen, Betriebssystem, Modell, Konfiguration, Einstellungen und Informationen zu Anwendungen oder Software von Drittanbietern, die auf der Anwendung installiert sind Gerät), um die Anwendung dem Benutzer anzubieten und um sicherzustellen, dass wir allen Benutzern eine angemessene Benutzererfahrung gemäß den geltenden Bestimmungen und Richtlinien bieten.

3. ZUSTIMMUNG

3.1. Bei der Auswahl seiner persönlichen Daten erklärt sich der Benutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieses Vertrags und den geltenden Gesetzen erhoben, verwendet, verarbeitet, übertragen und aufbewahrt werden. Wenn der Benutzer mit dieser Bedingung nicht einverstanden ist, muss der Benutzer die Verwendung der Anwendung einstellen.

4. ZWECK FÜR DIE VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

4.1. Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden gemäß den folgenden Zwecken behandelt:

a) Senden, um bestimmte Dienste für das Benutzerprofil bereitzustellen Rundschreibens, Werbematerialien, Werbung und andere Dienstleistungen;

b) Für die Kommunikation und das Anbieten von technischem Support und Benutzerunterstützung;

c) Bieten Sie neue oder zusätzliche Funktionen im Zusammenhang mit der Anwendung an.

4.2. Informationen, die nicht individuell identifizierbar sind, können an Werbetreibende, Lieferanten, Sponsoren und Partner weitergegeben werden, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen zu verbessern. Augin kann nicht personenbezogene und / oder nicht identifizierbare Daten wie Benutzerstatistiken und übermitteln Logdatenfür Analysezwecke, demografisches Profil, gezielte Werbung oder für andere Zwecke.

4.3. Augin speichert die personenbezogenen Daten, die für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich sind. Die Speicherung hängt von den gesetzlichen Bestimmungen und der Dauer der Beziehung zwischen den Parteien ab.

5. OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN

5.1. Augin kann Dritte mit der Erbringung von Dienstleistungen beauftragen. Dabei werden sie personenbezogene Daten im Auftrag von Augin verarbeiten. Diese Drittanbieter haben nur dann Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, wenn sie im Auftrag von Augin Dienstleistungen gemäß dieser Bedingungen erbringen. Augin stellt sicher, dass jeder von ihnen vertraglich verpflichtet ist, Ihre Daten nicht weiterzugeben oder zu verwenden Persönlich für jeden anderen Zweck.

5.2. Augin gibt keine Daten zur individuellen Identifizierung von Nutzern ohne deren vorherige Zustimmung an Dritte weiter, außer wenn:

a) Es gibt eine gerichtliche Entscheidung für die Bereitstellung von Daten;

b) Die Durchführbarkeit der von Augin oder von Unternehmen derselben Unternehmensgruppe angebotenen Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen hängt von der Übermittlung von Daten an Partner ab, wobei nur die unbedingt erforderlichen Informationen weitergegeben werden.

c) Es besteht die Notwendigkeit, Daten des Benutzers zu identifizieren oder offenzulegen, der die Anwendung für illegale Zwecke verwendet.

5.3. Benutzerinformationen können infolge von Verkauf, Erwerb, Zusammenschluss, Unternehmensumstrukturierung oder einem anderen Kontrollwechsel von Augin an Dritte weitergegeben werden. Tritt eine dieser Hypothesen auf, die dazu führt, dass personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, wird der Benutzer im Voraus darüber informiert und kann sein Zugriffskonto löschen, wenn er die Anwendung nicht nutzen möchte.

5.4. Der Benutzer kann Projekte erstellen, die in einer Augin-Datenbank gespeichert werden und auf die der Benutzer und Dritte zugreifen können. Augin ist nicht für die Erstellung von Projekten verantwortlich.

6. SICHERHEIT

6.1. Es ist die Pflicht des Benutzers, sicherzustellen, dass seine mobilen Geräte, die auf die Anwendung zugreifen, vor Viren geschützt sind. Malware, Eingriffe oder andere Mechanismen, die Ihre Privatsphäre stören und Ihre Daten und Informationen kopieren oder die Anwendung nicht ordnungsgemäß aufrufen oder verschieben. Der Benutzer erklärt sich hiermit einverstanden, dass Augin keine Haftung für die Nutzung oder den Zugriff übernimmt, für die ohne die hier angegebenen Schutzmaßnahmen geworben wird.

6.2. Augin ist bemüht, die Sicherheit und Integrität der bereitgestellten persönlichen Informationen zu gewährleisten, da das Internet ein offenes Medium für die globale Kommunikation darstellt. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass die Informationen während der Übertragung über das Internet oder während ihrer Speicherung im Internet gespeichert werden Systeme oder auf andere Weise in ihrer Obhut sind vor dem Eindringen anderer sicher. Der Benutzer nutzt die Anwendung und stellt seine Informationen auf eigenes Risiko zur Verfügung.

7. BENUTZERVERANTWORTUNG

7.1. Der Nutzer verpflichtet sich, Augin alle Dokumente, Elemente, Daten und Informationen zur Verfügung zu stellen, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Anwendung erforderlich sind. Im Allgemeinen stimmt der Benutzer zu, aktiv mit Augin bei der Ausführung der Anwendung zusammenzuarbeiten und aufgetretene Schwierigkeiten zu melden.

7.2. Der Benutzer ist allein verantwortlich für die Nutzung der Anwendung, insbesondere in Bezug auf: (i) Nutzung der Anwendung durch seine Mitarbeiter, Mitarbeiter oder Partner; (ii) die Beziehungen, die zwischen dem Benutzer und seinen Kunden hergestellt werden können; und (iii) die Beziehungen, die zwischen dem Benutzer und Dritten auf der Grundlage der Informationen in der Anwendung hergestellt werden können.

7.3. Der Benutzer ist ausschließlich dafür verantwortlich, die geltenden Arbeits-, Steuer-, Sozialversicherungs-, Unterstützungs- und Versicherungsgesetze effektiv einzuhalten.

7.4. Der Benutzer muss die Anwendung mit Vorsicht verwenden und die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen für die Umgebung treffen, in die er eingesetzt wird, damit Augin nicht dafür verantwortlich ist, wenn der Benutzer sich selbst oder andere Personen in gesundheits- und / oder sachgefährdende Situationen bringt -be. Der Benutzer trägt die alleinige Verantwortung für alle übernommenen Risiken.

7.5. Der Benutzer erklärt, dass er die Anwendung nicht zur Verletzung geltender Gesetze, Vorschriften, Veranstaltungsrichtlinien oder Richtlinien verwenden oder ein solches Verhalten durch Dritte fördern wird.

7.6. Der Nutzer erklärt, dass er die Anwendung nicht für illegale oder unangemessene Zwecke nutzen und keine ungenauen, irreführenden oder unangemessenen Inhalte übermitteln wird.

7.7. Der Benutzer wird in keiner Weise die Rechte Dritter stören, bedrohen oder verletzen. Der Benutzer wird in keiner Weise in ein Grundstück eindringen oder Zugang zu einem Ort erhalten, der nicht betreten werden darf. Der Benutzer nimmt an keiner Aktivität teil, die zu Verletzungen, zum Tod, zu Sachschäden, zu Störungen oder zur Haftung jeglicher Art führen kann. Im Falle eines Streits mit Dritten in Bezug auf die Verwendung der Anwendung stellt der Benutzer Augin (und seine leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Tochterunternehmen, Joint Ventures und Mitarbeiter) von jeglicher Bestellung, Forderung und Beschädigung (direkt oder indirekt) jeglicher Art und Weise frei Art, bekannt oder nicht, erwartet oder nicht, bestimmt oder nicht, aufgrund oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit diesen Streitigkeiten.

7.8. Der Benutzer erklärt, alle technischen Merkmale und Funktionen der Anwendung zu kennen.

7.9. Der Benutzer verpflichtet sich, keine Maßnahmen zu ergreifen, die die Marke Augin oder ihren Ruf in irgendeiner Weise beeinträchtigen.

7.10.Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für alle Streitigkeiten, Handlungen, Forderungen oder Beschwerden, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Anwendung stehen, und Augin übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung.

7.11.Der Benutzer garantiert, dass die bereitgestellten Informationen korrekt, aktualisiert und in keiner Weise irreführend oder falsch sind.

7.12. Augin ist nicht verantwortlich für Instabilitäten im System, wie z. B. solche, die verhindern, dass die Projekte wie gewünscht angezeigt werden, oder die den Zugriff auf die Dateien, die Anwendung oder die Website unabhängig vom Zeitpunkt des Auftretens unmöglich machen. Auf diese Weise führt der Verlust gespeicherter Daten, die Nichtverfügbarkeit oder eine andere nachteilige Situation, die den Zugriff, Daten, Projekte oder Benutzerinhalte beeinträchtigt, nicht zu Reparaturen, Entschädigungen oder sonstigen Verpflichtungen von Augin.

8. GEISTIGES EIGENTUM

8.1. Alle Rechte an der Anwendung und ihren Funktionen liegen bei Augin, einschließlich der von Augin direkt oder indirekt erstellten Texte, Bilder, Layouts, Codes, Datenbanken und sonstigen Inhalte. Jegliche Eingriffe, Versuche oder Aktivitäten, die gegen die Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums und / oder die in dieser Klausel festgelegten Verbote verstoßen, einschließlich nicht autorisierter Kopien, Reverse Engineering und / oder Modifikationen, die möglicherweise abgeleitete Werke erstellen, bewirken, dass haftet für die einschlägigen rechtlichen Schritte und ist auch für den Ersatz etwaiger Schäden verantwortlich.

8.2. Der Benutzer behält das ausschließliche, vollständige und vollständige Eigentum an seinen Projekten. Zum Zwecke einer besseren Erfahrung mit der Anwendung gewährt der Benutzer Augin kostenlos ein persönliches, nicht exklusives und nicht übertragbares Recht zur Nutzung der Projekte gemäß den in dieser Nutzungsbedingungen festgelegten Bedingungen. Der Benutzer erkennt an, dass Augin die Informationen der in der Anwendung zur Verfügung gestellten Projekte zu Vergleichszwecken, zur Entwicklung der künstlichen Intelligenz und für andere Dienste speichern kann, die sich als relevant für die gespeicherten Daten erweisen.

8.3. Der Benutzer besitzt nur das geistige Eigentum der von ihm erstellten Projekte. Für die Zwecke der Nutzung der Anwendung gewährt der Benutzer Augin kostenlos das persönliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Recht, die Projekte zu nutzen, während sie in seiner Datenbank gespeichert sind.

9. DAS FORUM

9.1. Bei Streitigkeiten zwischen Augin und dem Nutzer ist ausschließlich die Gerichtsbarkeit des Distrikts Porto Alegre, Rio Grande do Sul, Brasilien, zu beachten. Nach 1 (einem) Jahr nach der Begründung der Maßnahme darf keine Maßnahme vorgeschlagen werden, die im Zusammenhang mit dieser Frist steht oder steht. Diese Frist wird aus keinem Grund verlängert, außer mit ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung beider Parteien.

10. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

10.1.Dieser Begriff wird in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Föderativen Republik Brasilien geregelt und ausgelegt.

10.2.Augin behält sich das Recht vor, den Zugriff eines Nutzers auf die Anwendung jederzeit zu sperren oder zu sperren, wenn sich herausstellt, dass ein Betrug vorliegt, ein Vorteil oder eine Leistung auf rechtswidrige Weise erzielt wurde oder wenn eine der Bedingungen dieser Bedingungen oder geltendes Recht nicht eingehalten wird .

10.3.Augin ist nicht verantwortlich für falsche oder ungenaue Angaben von Nutzern, die Dritten, der öffentlichen Verwaltung im Allgemeinen oder dem Dienst selbst Schaden zufügen könnten.

10.4.Wenn ein Teil dieser Klausel von den zuständigen Gerichten als nichtig oder nicht durchsetzbar eingestuft wird, muss diese Bestimmung von diesem Instrument ausgeschlossen werden, und die übrigen Bestimmungen werden so ausgelegt, als ob diese Klausel ausgeschlossen worden wäre und gemäß ihren Bestimmungen durchsetzbar wäre. vorausgesetzt, dieser Begriff wird unter diesen Umständen so ausgelegt, dass er im größtmöglichen und nach geltendem Recht zulässigen Umfang den Sinn und die Absicht der ausgeschlossenen Bestimmung, wie sie von diesem zuständigen Gericht festgelegt wird, bewirkt.

10.5.Die Bestimmungen in dieser Nutzungsbedingungen können jederzeit aktualisiert oder geändert werden. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, sie bei jedem Zugriff auf die Anwendung zu überprüfen.